An der Mitgliederversammlung vom 9. Juni 2017 wurde Nadja Dauwalder für den Rest der Amtsperiode 2016-2020 in den Vorstand gewählt. Sie übernahm von Jngrid Müller das Ressort „Ausbildung Hauswirtschaftspraktiker/-in“. In dieser Funktion war sie deshalb auch Kontaktperson unseres Verbandes zur OdA Hauswirtschaft Solothurn, da diese ja die EBA-Ausbildung betreut. Als der Kanton Aargau die Integrationsvorlehre für hauswirtschaftliche Berufe öffnete, vertrat Nadja Dauwalder den Vorstand auch an den dazu einberufenen Sitzungen. Daneben konnte der Vorstand auf ihr konstruktives Mitdenken in allen Verbandsbelangen zählen, insbesondere auch dann, wenn es galt, sich an Vernehmlassungen des Dachverbandes zu beteiligen. Für die neue Amtsperiode 2020-2024 wollte Nadja Dauwalder nicht mehr kandidieren, weil sich ihr beruflicher Schwerpunkt inzwischen verlagert hatte. Da sich für die neue Amtsperiode aber grosse Veränderungen in der Zusammensetzung und Struktur des Vorstandes ergaben, stellte sie sich für die Zeit bis Ende 2020 nochmals zur Verfügung, um so dem neu zusammengesetzten Vorstand als Beisitzerin zur Seite zu stehen. Der Vorstand dankt Nadja Dauwalder im Namen des Verbandes herzlich für ihre wertvolle Mitarbeit und wünscht ihr alles Gute für ihre „Nach-Vorstands-Ära“